Zubehör:
Externe Temperaturaufzeichnung

Der Fühler ermöglicht die Temperaturmessung und Weitergabe der Daten an bereits vorhandene Schnittstellen.

ÜBERSICHT

  • Temperaturfühler mit 4-leitigem Anschluss ist ein Messwider­stand nach DIN IEC 751, Klasse 1/3 B
  • Über entsprechende bauseits vorhandene Schnitt­stellen, z. B. RS 232, kann er an eine EDV-Anlage oder andere vorhandene Temperaturauswertungsgeräte angeschlossen werden

Beschreibung

Zur Temperaturaufzeichnung oder Überwachung liefern wir einen Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000 mit einer im Kühl- oder Gefrierschrank eingebauten Messflasche.

Der Temperaturfühler mit 4-leitigem Anschluss ist ein Messwider­stand nach DIN IEC 751, Klasse 1/3 B, der bei 0° C genau 100 Ohm beträgt. Über entsprechende bauseits vorhandene Schnitt­stellen, z. B. RS 232, kann er an eine EDV-Anlage oder andere vorhandene Temperaturauswertungsgeräte angeschlossen werden.

Weitere Informationen

Externe Temperaturaufzeichnung

Aktuelles

NEU: PRO-ACTIVE-Steuerung

Profitieren Sie von der

  • Einsparung des Stromverbrauchs um bis zu 60%,
  • Minimierung der Temperaturabweichung im Innenraum, auf nur 1,5°C vom wärmsten zum kältesten Punkt
    (nach DIN-Messung, Modelle MED, BLUT, LABO und LABEX),
  • schnelleren Reaktionszeit dank proaktiver Alarmierung bei sich ankündigenden Problemen,
  • hohen Zuverlässigkeit der elektronischen Steuerung.

 

FRO -  Forscher/ innen für die Region e.V.:

Ortenauer Forschernachwuchs überzeugt bei der „International BioGENEius Challenge“ in Boston

Weiterlesen ...

Pressemeldung von Forscher/ innen für die Region e.V.:

 Xenoplex-Jungforscher überzeugen beim Jugend forscht Wettbewerb in Freiburg

Weiterlesen ...