Medikamenten-Kühlschrank
MED-100

nach DIN 58345
Auch zur Lagerung von Impfstoffen geeignet.

Das Modell MED-100 wird vorwiegend in Schrankwände eingebaut. Die Kältemaschine ist zwangsbelüftet. Die Be- und Entlüftung erfolgt über ein frontseitiges Lüftungsgitter. Somit ist ein problemloser Ein- oder Unterbau möglich. Beim Einsatz als Standgerät ist optional eine Tischplatte lieferbar.

Übersicht

  • 3 Schubfächer und 1 Rost
  • Ein- und unterbaufähig
  • Umluftkühlung
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation
  • Leiselüfter
  • Abschließbare Tür
Medikamentenkühlschrank MED 100

Medikamenten-Kuehlschrank-Med-100

Medikamenten-Kuehlschrank-Med-100

Medikamenten-Kuehlschrank-Med-100

 

Aktuelles

DIE AKTUELLE PREISLISTE 2017 IST JETZT ALS PDF-DATEI AUF UNSERER HOMEPAGE

Ab sofort besteht für Sie die Möglichkeit, unsere aktuelle Preisliste als PDF-Datei herunterzuladen. Diese finden Sie auch unter Service / Downloads.

 ________________________________

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

EXPOPHARM 2017, Düsseldorf

13.-16. September 2017

Halle 6, Stand B28

MEDICA 2017, Düsseldorf

13. - 16. November 2017

Halle 13, Stand B05

 

 

 

Letzter Kühlschrank in Offenburg gebaut

 

Pressebericht des Offenburger Tageblatts vom 10.07.2017: https://www.bo.de/lokales/offenburg/kirsch-letzter-kuehlschrank-in-offenburg-gebaut