Labor-Gefrierschränke
mit explosionsgeschütztem Innenraum und Umluftkühlung

LABEX®-Eigensicherheit

Jeder umluftgekühlte LABEX®-Labor-Gefrierschrank ist auf Normenkonformität gemäß ATEX Richtlinie 2014/34/EU vom TÜV SÜD geprüft. Alle eingesetzten elektrischen Geräte und Komponenten im Innenraum (Lüfter, Temperaturfühler etc.) sind speziell für den Einsatz in der Zone 2 konzipiert. Ihr Vorteil: Wir garantieren Ihnen auch im explosionsgeschützen Innenraum maximale Temperaturkonstanz.

Eigensichere Sensorik und funkenfreies Gebläse für unschlagbare Temperaturkonstanz - unser Alleinstellungsmerkmal.

Alle LABEX®-Modelle sind speziell auf die Lagerung von explosionsfähigen Stoffen bei maximaler Temperaturkonstanz ausgerichtet. Sie werden auf Normenkonformität gemäß ATEX Richtlinie 2014/34/EU vom TÜV SÜD geprüft, insbesondere auf:

  • Eigensichere Versorgung der Temperatursensoren im Inneraum: Die eingebrachte Energie wird soweit begrenzt, dass die entstehende Gas Atmosphäre nicht gezündet werden kann. Unsere Geräte verfügen deshalb über spezielle Sicherheitsbarrieren. Zusätzlich sind die ausgewählten Geräte und Komponenten so ausgewählt, dass sie die anstehende explosionsfähige Mischung nicht durch ihre Betriebstemperatur zünden können. Unsere Geräte  erfüllen deshalb die höchste Anforderung an die Temperaturklasse "T6" (maximale Oberflächentemperatur 85C°), sodass durch sie keine Zündung erfolgen kann.
  • Funkenfreies Gebläse
  • Spezielles Erdungskonzept zur Ableitung von elektrischen Potentialen: Alle leitfähigen Bauteile im Innenraum des LABEX® sind durch ein spezielles Erdungskonzept auf ein Potenzial gesetzt
  • Antistatischer Aufbau der Kunststoffteile im Innenraum: Alle eingesetzten Kunststoffe im Innenraum des LABEX® haben einen Ableitwiderstand < 10 6 Ohm

 

IHRE VORTEILE

Wir sichern Sie in zweierlei Hinsicht ab: Maximaler Explosionsschutz bei maximaler Temperaturkonstanz. Denn speziell abgesicherte Bauteile und die an die explosionschgeschützte Umgebung angepasste KIRSCH-Umluftkühlung (optimierte Luftleitbleche) sorgen für ideale Lagerbedingungen für Ihr sensibles Kühlgut.

 

 

 

Beschr_Labor_Gefrier_exSchutz_Umluft_Ausschnitt

Nr_1_LABO  Temperatur

Nr_2_LABO  Isolierung

Nr_3_LABO  Innenbehälter

Nr_4_LABO  Innenausstattung

Nr_5_LABO  Tür


 

Nr_1_LABO  Temperatur
Zur Lagerung steht ein großer Temperaturbereich von -5 °C bis -30 °C zur Verfügung.

Nr_2_LABO  Isolierung
Hochwertiges, druckgeschäumtes und umweltschonendes Material garantiert einen geringen Energieverbrauch.

Nr_3_LABO  Innenbehälter
Aus glattem Aluminium mit farbloser Schutzbeschichtung. Stellleisten (15 mm Raster) zum Einhängen der Innenausstattung.

Nr_4_LABO  Innenausstattung
Serienmäßig sind die Laborgefrierschränke mit kunststoffbeschichteten Drahtrosten auf Auflegern ausgestattet.

Nr_5_LABO  Tür
Mit austauschbaren Kunststoff-Magnetdichtungsrahmen, verschließbar. Beim Öffnen entsteht kein Türabstand. Türanschlag wechselbar (auch nachträglich).

 

Aktuelles

NEU: MED 200 mit Pro-Active-Steuerung

Permanente, proaktive Überwachung der Leistungsdaten
=> hier geht´s zum Produkt

Weiterlesen ...

FRO -  Forscher/ innen für die Region e.V.:

Ortenauer Forschernachwuchs überzeugt bei der „International BioGENEius Challenge“ in Boston

 

Weiterlesen ...

Analytica 2018

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Besuchern bedanken!